Achtsamkeit                 Loslassen

  

    Annahme

    Hingabe

    Stille

    Frieden

                                        Mitgefühl                   Lebendigkeit

 Selbstfürsorge durch Achtsamkeit

  

... ist ein Weg Freundschaft zu schließen, mit uns und mit allem was

in uns vorgeht.

 

Dieser Kurs ist eine Einladung zu erleben, wie entspannend  es sein  kann,  wenn sich  das Leben in der Gegenwart entfaltet. Ein Weg, unmittelbar mit dem gegenwärtigen  Augenblick und dem was geschieht in Kontakt zu sein.  

Wir beginnen mit einfachen Übungen, die Dich dazu befähigen, über immer längere Zeiträume eine nicht wertende Achtsamkeit zu praktizieren.

Du ignorierst oder unterdrückst Deine Wahrnehmungen nicht, Du  beurteilst  oder analysierst sie auch nicht. Stattdessen  betrachtest  Du  Deine  Wahrnehmungen mit  offenem Interesse so gut  Du kannst. Ohne sie zu bewerten, nimmst Du wahr, wie sie auftauchen und sich wieder auflösen.

Auch mit den körperlichen Empfindungen kannst Du so umgehen. Du lenkst Deine Aufmerk-samkeit durch Deinen Körper, oder lässt sie auf Bereichen Deines Körper ruhen, fühlst Wärme, spürst Druck, Schmerz oder hast keinen Kontakt zu einem Körperteil,  – alles darf so sein, wie es sich gerade zeigt. Du bleibst auf der Ebene der Wahrnehmung, ohne das Wahrgenommene zu interpretieren.

Eine lohnende Herausforderung stellt diese Übung bei chronischen Schmerzen dar. Es braucht Mut in schmerzende Bereiche zu spüren. Jedoch zeigt sich nach einiger Übung, wie das gleiche wohlwollende Interesse, das Du  auf  angenehme und auch  auf  unangenehme Empfindungen richtest, Deine Wahrnehmung verändert. Schmerz wird nicht mehr nur als negativ interpretiert, sondern ist ein sich ebenfalls ständig wandelndes Körperempfinden. 

Die Übungen werden ergänzt und bereichert durch  den  Aspekt  des  Mitgefühls. Mitgefühl ist ein Weg zu teilen, wahrzunehmen, dass die Fragen und Sorgen, die uns gerade beschäftigen, nicht nur uns betreffen, sondern zur  gleichen  Zeit viele  Menschen  bewegen. So richten wir den Wunsch auf Annahme oder Veränderung der eigenen Situation nicht nur auf uns, sondern geben ihn weiter.

Im Anschluss an die Übungen gibt es bei einer Tasse Tee Gelegenheit sich auszutauschen bzw. Fragen zu stellen, die sich aus dem aktuellen Erleben und/oder aus deren  Anwendung im Alltag ergeben haben.

Der Kursaufbau orientiert sich an den Voraussetzungen der Teilnehmer.

 

aktuelle Kurse:

 

        

           Abendkurs:  Wokuhl

                              Montag - von 18.00 Uhr bis 19.15 Uhr

                             (der Kurs ist ausgebucht)

           ein weiterer Abend- oder Vormittagskurs kann jederzeit oganisiert werden.

          Haus Vogelgesang

         17279 Lychen

             Kurs 2019  offener Abend am 04.03. 2019   um 17.00 Uhr

           für den daraus entstehenden Kurs ist eine Anmeldung  jederzeit möglich                    

             

 

Achtsamkeit und Ton" -

Workshop für Körper, Geist und Seele

                                  Samstag  o6.o4.2o19,  1o.oo - ca.16.3o Uhr

 
 
                                
 
                    
 

Umgeben von Kraftfrauen und Engelwesen im Keramikatelier
 

    Achtsamkeitsübungen mit Renate Milich

    Ein Tag, an dem wir Achtsamkeit praktizieren, schenkt uns die wundervolle Erfahrung,          jeden Augenblick in seiner Einzigartigkeit wahrzunehmen. Es ist eine erfrischende,                lebendige Erfahrung, weil nichts be- oder verurteilt wird. In einer Atmosphäre völliger            Offenheit, darfst Du sein, was auch immer Du bist, mit all Deinen Stärken und                        Schwächen und Du  kannst entdecken, was Du Dir im tiefsten Inneren wünschst.

     Bei den Übungen im Liegen, Sitzen und auch Gehen kannst Du erleben, wie heilsam es           ist,Gedanken, Gefühle und körperliche Empfindungen wahrzunehmen, und sie wertfrei           mit innerem Abstand zu betrachten.

     Aus dieser Erfahrung, der gewonnenen Stille und eigenen Mitte heraus modellieren wir           ganz besondere, überraschend schöne individuelle Formen im

     Keramikworkshop mit Michaela Ambellan (kein Raku)

     Alles wird  umrahmt von  thematischen Texten/ Gedichten


      Anmeldung erforderlich, Mindestanzahl 4 Personen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
      ein Kissen und eine Decke ist mitzubringen

      Preise: 75,-€ Workshop incl. Mittagsimbiss 
      zzgl. Kosten für Material, Glasieren, Brennen
  
      Ort:  Keramikatelier Michaela Ambellan,  Stabenstr. 16,  17279 Lychen

      Tel. 039888 52470

 

 

                                   

 

 

 

 


Datenschutzerklärung